Sachbeschädigung an Kfz

Bruckberg – Sonntagnacht wurde gegen 23 Uhr an einem geparkten Pkw der Heckscheibenwischer beschädigt und die Heckscheibe eingeschlagen. Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 1500 Euro. Bei ihrem Eintreffen fand die Polizeistreife nicht nur den beschädigten Pkw, sondern auch gleich den Täter am Tatort vor. Mit über 2 Promille Alkohol lag der 29-Jährige in der Nähe des Pkws am Boden und musste sich mehrmals übergeben. Bei der Tat hatte er sich an beiden Armen verletzt und musste vom Rettungsdienst erstversorgt werden. Anschließend wurde er von einer Freundin in die nahegelegene Wohnung begleitet. Zu seinem Motiv wollte oder konnte er sich noch nicht äußern.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.