Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch – mehrere Weiher abgelassen

Heilsbronn, Gottmannsdorf – Über die Weihnachtsfeiertage wurde der Maschendrahtzaun der Eingangstüre einer Teichanlage in der Nähe von Gottmannsdorf (Stadt Heilsbronn) herunter gerissen. Die auf der umzäunten Teichanlage befindliche Fischerhütte wurde aufgebrochen. Aus mehreren Weihern wurde das Wasser abgelassen, sodass ca. 600 Karpfensetzlinge entweichen konnten. Der entstandene Schaden dürfte insgesamt rund 2000 Euro betragen. Da bislang kein Diebstahlsschaden festgestellt werden konnte, geht die Polizei von einer Vandalismustat aus und erhofft sich Zeugenhinweise unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar