Schwenk-Arme für Sicherungsseile an Hochspannungsmasten entwendet – Zeugen
gesucht

Heilsbronn: Im Zeitraum von Dezember 2021 bis 17.01.2022 entwendeten Unbekannte die Schwenkarme von Strommasten, die der Arbeitssicherheit dienen. Ermittlungen wurden eingeleitet. Zwischen dem Ortsteilen Ketteldorf und der Gemeinde Sachsen bei Ansbach haben unbekannte Täter die Schwenkarme der Sicherungs- und Arbeitsseile von mindestens 20 Freileitungsmasten der 110 KVLeitung entwendet. Die Schwenkarme dienen der Seilführung der Sicherungs- und Arbeitsseile bei Arbeiten auf den Masten. Die Leitungs-Trasse verläuft überwiegend im freien Gelände. Die entwendeten ca. 1 Meter langen Metallarme sind in grau/grüner Farbe lackiert. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Heilsbronn ermittelt und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden. Quelle: PI-Heilsbronn




Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online