„Skinhead“ mit Tätowierung an linker Halsseite gesucht

Lichtenau – Am Sonntag gegen 03.00 Uhr gerieten zwei Jugendliche in Lichtenau in der Ahornstraße mit einem bislang unbekannten, ca. 25jährigen sog. „Skinhead“ aneinander. Nach deren Angaben hätte der ca. 170-175 cm große, schlanke Täter mit Glatze einen der beiden Jugendlichen grundlos am Hals gepackt und nach hinten gedrückt. Erst als der zweite Jugendliche dazwischen ging, ließ der glatzköpfige Mann ab und entfernte sich. Die Polizei Heilsbronn, Tel. 09872/97170, bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung zur Ermittlung des Täters, welcher an der linken Halsseite eine Tätowierung haben soll. Weiter sprach der Mann einheimischen Dialekt und trug eine schwarze Lederjacke.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

One Reply to “„Skinhead“ mit Tätowierung an linker Halsseite gesucht”

Schreibe einen Kommentar