Sommerturnier des TV 09 Dietenhofen

DIETENHOFEN (Eig. Ber.)
Nachdem zwei Jahre lang nichts in der Richtung möglich war, fand am zweiten Juli-Wochenende der 3. RaiBa Cup des TV 09 Dietenhofen statt. Wie es der Name schon sagt, unterstützt die Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG die Veranstaltung nun zum dritten Mal.
Acht Einzelturniere wurden über den ganzen Tag verteilt gespielt. 55 Mannschaften mit weit über 500 Kickern traten an, wobei der TV 09 in zwei Altersklassen auch den 1. FC Nürnberg begrüßen konnte.
Das Wetter meinte es gut und bei sommerlichen, nicht zu heißen Temperaturen war es für alle Beteiligten ein schöner Tag. Die Sieger in den Einzelturnieren waren SC Wernsbach-Weihenzell (bei G und E2), TSC Weißenbronn (F2), 1. FC Nürnberg (F1), SV Guttenstetten (E1), SG Colmberg/Oberdachstetten/Wernsbach-Weihenzell/Lehrberg (C); die beiden D-Turniere gewann die Heimmannschaft SG Heilsbronn/Dietenhofen. Neben den Medaillen bei den Kleinen, gab es für die Größeren bereits Sachpreise.
Da es auch in diesem Jahr eine gelungene Veranstaltung war, laufen bereits die Vorbereitungen für den 4. RaiBa Cup 2023 an, der voraussichtlich am 8. Juli stattfinden soll. Proaktive Anmeldungen können bereits an raiba-cup@tv-dietenhofen.de gesendet werden.
Text: Stefan Blank / Foto: Privat

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online