Sportlicher Ferienspaß beim Förderverein für Jugendfußball

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Anfang August war es soweit – der Förderverein für Jugendfußball veranstaltete seine Ferienpassaktion 2012. 36 Kinder waren am schönen Sportgelände in Retzendorf eingetroffen. Drei Trainer zeigten den Kindern an verschiedenen Stationen, auf was es beim Fußballsport ankommt. Den interessierten Kids wurden Technik, Geschicklichkeit, Schusstechnik und Koordination gezeigt. Zum Mittag bekamen die Kinder eine Sportler gerechte Mahlzeit von den Damen des Fördervereins serviert, und zu den Trainingseinheiten natürlich reichlich Wasser und Apfelschorle. Zum Abschluss wählten wir fünf Mannschaften, die jeweils nach einem Bundesligaverein benannt wurden. So kam es am Sportgelände zu reichlich hochkarätigen Spielen. Ein besonderer Dank gilt unseren D-Jugendspielern Lukas Meyer, Nico Schlund, Tim Rabenstein, Florian Wörlein und Philipp Schober, die uns als Mannschaftsführer den ganzen Tag tatkräftig unterstützten. Wir als Förderverein sind natürlich froh, dass der Trainingstag bei den Kids so gut angekommen ist, und hoffen, dass das ein oder andere Kind mal wieder bei einer Trainingseinheit beim TSV Windsbach oder der JFG Rangau vorbeischaut. Der Förderverein besteht mittlerweile seit genau 10 Jahren und ist als Unterstützer für den TSV Jugendfußball nicht mehr weg zu denken.

Foto: Privat

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar