Stark betrunken in den Graben gefahren

Windsbach – Mit 2,88 Promille ist ein 30-jähriger PKW-Fahrer am Sonntag gegen 09.00 Uhr auf der Kreisstraße AN 15 bei Kettersbach mit seinem Fahrzeug in den Graben gefahren. Dabei entstand an seinem Fahrzeug Sachschaden von etwa 5000 Euro. Der Mann selbst blieb unver-letzt. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein sofort sichergestellt.

Quelle: PI-Heilsbronn
Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online