Sternsinger aus Heilsbronn beim Bundeskanzler

HEILSBRONN / BERLIN (Eig. Ber.): Helena (15), Noah (14), Justus (14) und Julia (8) sowie Begleiter Stefan Bücherl aus der Pfarrei Unsere Liebe Frau in Heilsbronn vertraten das Bistum Eichstätt beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzler Olaf Scholz zur 65. Aktion Dreikönigssingen. <!–more–>

Zum Gruppenfoto mit dem Kanzler stellten sie sich gemeinsam mit Pfarrer Dirk Bingener, Präsident des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘, und Domvikar Stefan Ottersbach, Bundespräses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), im Bundeskanzleramt auf.

„Das war der Moment meines Lebens“, erzählte Helena Kohrmann nach der Begegnung mit dem Bundeskanzler. Die anderen Kinder beschrieben den Besuch im Kanzleramt mit ähnlichen Worten. „Kein Wunder“, so Stefan Bücherl „natürlich war der Empfang beim Bundeskanzler der absolute Höhepunkt. Aber auch die Fahrt im Polizeibus durch Berlin, das Mittagessen im Kanzleramt oder das Kanzleramt selbst waren für unsere Kinder absolut eindrucksvolle Erlebnisse. Und nach der ganzen Anspannung und Aufregung vor dem Brandenburger Tor zu stehen oder Berlin bei klarer Sicht vom Fernsehturm aus betrachten zu dürfen waren der geniale Abschluss eines grandiosen Tages. Vielen Dank der Pfarrei Unsere-Liebe-Frau, dass wir diese tollen Erinnerungen erleben durften.“

Fotos: Ralf Adloff (Kindermissionswerk) / Stefan Bücherl

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online