Strafverfahren wegen Beleidigung

Windsbach – Am Samstag wurde zur Mittagszeit in einem Ortsteil von Windsbach ein 35jähriger Pkw-Fahrer von einer Polizeistreife der PI Heilsbronn beanstandet, weil er mit seinem Pkw eine gesperrte Straße befahren hatte. Mit der Beanstandung zeigte der Mann sich keineswegs einverstanden. Im Zuge der Sachbehandlung wurde der 35jährige Schlosser zunehmend aggessiv und verbal ausfällig, so dass auch Bürger aufmerksam wurden. Schließlich beleidigte der Mann die beiden Polizeibeamten. Den Mann erwartet nun zusätzlich zum Ordnungswidrigkeitenverfahren ein Strafverfahren wegen Beleidigung,

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar