Suizidgedanken im Alkohol- und Drogenrausch

Wolframs-Eschenbach – Am Samstag Abend wurde die Polizeiinspektion Heilsbronn zu Hilfe gerufen, nachdem ein 25jähriger Maurer sich die Pulsadern öffnen wollte. Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann zuvor eine größere Menge Wodka zu sich genommen, anschließend konsumierte er Chrystal Speed und zum Abschluss noch einen Mix mit Rattengift. Der junge Mann musste hierauf mit dem Rettungswagen in die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert werden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar