SUMMER BREEZE – Süddeutschlands größtes Heavy-Open Air mit extra Zelt und Sonderprogramm

13.08.2015, Dinkelsbühl Fans während des Summer Breeze Festivals (Bayern)Dinkelsbühl (Eig. Ber.)
Von 17. Bis 20. August öffnet das SUMMER BREEZE Festival, das größte Heavy Metal-Open Air Süddeutschlands, wieder seine Pforten. Das Festival, das sich in diesem Jahr mit internationalen Mega-Acts schmücken kann – als Acts sind unter anderem die australische Metalcore-Sensation PARKWAY DRIVE, die US-Glam Rocker von STEEL PANTHER, ferner die schwedischen Metal-Durchstarter von SABATON und die australischen AIRBOURNE bestätigt, geht heuer erstmalig mit einer zusätzlichem Bühne und viel abwechslungsreichem Sonderprogramm ins Rennen, darunter eine Filmpremiere, Comedy Programm und Heavy Metal Karaoke. Am Samstag tritt im Zelt am Nachmittag die Kinder-Rockband RANDALE auf, der Eintritt dafür ist gratis.

Dienstag, 16. August 2016:
Los geht es am Dienstag mit einem weiteren Ableger des Fantasy Film Fest. Die Veranstalter zeigen in Kooperation mit den FFF-Machern die neuseeländische Heavy-Metal-Horror-Komödie ‚Deathgasm’, die die Volljährigen unter euch (‚Deathgasm’ ist ab 18 freigegeben) sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten! Der Film wird in drei Vorstellungen ausgestrahlt, jeweils um 17.00 Uhr, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr.
Nach dem Film findet noch eine Metal-Disco stattSummer-Breeze-2015-Nightwish-02

Mittwoch, 17. August 2016:
Der allseits beliebte Bembers wird mit seinem aktuellen Comedy-Programm ’Rock ’n’ Roll Jesus’ am Mittwoch Abend die Lachmuskeln aufs Äußerste beanspruchen, ehe im weiteren Verlauf des Abends mit dem ersten von insgesamt vier Auftritten der New Yorker Disco-Metaller TRAGEDY die Party so richtig abgeht. Die Jungs von der Ostküste haben ein wahres Disco-Inferno versprochen, welches am Ende des regulären Sets allabendlich eine amtliche Metal-Karaoke-Party einläuten wird, bei der ihr euch jeden Abend vollends austoben könnt. Anfangs noch mit Unterstützung der Jungs von TRAGEDY – quasi als deren Leadsänger/in – im weiteren Verlauf der Nacht Karaoke-typisch aus der Konserve.

Donnerstag, 18. August 2016 und Freitag, 19. August 2016:
Donnerstag und Freitag stehen von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr ganz im Zeichen der Kunst: Die bekannten Coverkünstler Thomas Ewerhard, Jan Meininghaus und Björn Gooßes sind mit ihrer erfolgreichen Kunst-Ausstellung ‚Painted In Blood’ zu Gast, welche schon vier Wochen lang erfolgreich Station in Bochum gemacht hat. Die drei Talente stehen euch mit ihren Kunstwerken persönlich donnerstags und freitags für Fragen und Gespräche zur Verfügung.
An beiden Tagen werden die Schwaben-Groover UNDERTOW zur Eröffnung der Ausstellung eine exklusive Unplugged-Show darbieten.
Spätabends wird erneut das TRAGEDY DISCO INFERNO gezündet sowie die Karaoke-Box gestartet.

Samstag, 20. August 2016:
Am Samstag kommt ab 15.00 Uhr der Nachwuchs zum Zug, denn Deutschlands führende Rockmusik-Band für Kinder, RANDALE, wird den Jüngsten ein wenig musikalische Rock-Früherziehung zuteil werden lassen. Das Besondere daran: Für diesen Auftritt speziell für Kinder haben Eltern mit ihren Kids bis einschließlich 12 Jahren freien Eintritt zum Zirkuszelt auf dem Campingplatz. Der Besitz einer SUMMER BREEZE-Eintrittskarte ist also nicht von Nöten, da sich das Zirkuszelt auf dem Campingelände und nicht auf dem Infield befindet. In den 12 Jahren ihres Bestehens haben sich RANDALE zur führenden Rockmusik-Gruppe für Kinder entwickelt. Ihr Konzept, geradlinige, harte Songs mit pfiffigen, kindgerechten Texten zu versehen, geht wunderbar auf. Dabei bedienen sich die vier Musiker keineswegs nur Elementen des Metal, Punk oder Rock, auch Reggae-, Folk- und Pop-Elemente sind in den witzigen Stücken vorhanden, so dass das Liveerlebnis RANDALE durchaus für die ganze musikverliebte Familie geeignet ist. Da das Zelt logischerweise nur über eine begrenze Kapazität verfügt und aufgrund der speziellen Art der Musik, ist dieser Programmpunkt vorrangig unseren Besuchern mit Kindern vorbehalten. Als besonderes Bonbon haben zu dieser Show Familien mit Kindern bis einschließlich 12 Jahren freien Eintritt zum Zirkuszelt auf dem Campingplatz, der Besitz einer SUMMER BREEZE-Eintrittskarte ist hierbei nicht von Nöten, da sich das Zirkuszelt auf dem Campingelände und nicht auf dem Infield befindet. Wer seinen Kindern also eine amtliche musikalische Früherziehung angedeihen lassen will, der sollte sich den RANDALE-Auftritt mit den Sagen um den Hardrockhasen Harald, Punkpanda Peter, Käpt’n Wurstsalat oder den Futternapf Pogo nicht entgehen lassen. Los geht’s um 15.00 Uhr!

Samstagabend winkt in Zusammenarbeit mit Deutschlands bekanntestem Hautkunst-Magazin, dem TätowierMagazin, ein Tattoo Contest unter allen Besuchern. Hierbei werden die drei besten Metal-Tattoos der SUMMER BREEZE-Besucher von einer fachkundigen Jury gekürt.
Das glorreiche Finale des ersten Jahres im Zirkuszelt und gleichzeitiger Tagesabschluss werden ein letztes Mal TRAGEDY mit ihrem charmanten Disco-Inferno bestreiten, bei welchem ihr eure letzten Reserven rauspowern könnt.

Programmzeiten:

Dienstag, 16.08.2016:
17.00 Uhr – 18.30 Uhr: ‚Deathgasm’-Screening 1
19.00 Uhr – 20.30 Uhr: ‚Deathgasm’-Screening 2
21.00 Uhr – 22.30 Uhr: ‚Deathgasm’-Screening 3
23.00 Uhr – 02.00 Uhr: Metal-Disco mit Metal.de
Mittwoch, 17.08.2016:
22.00 Uhr – 22.45 Uhr: BEMBERS
23.00 Uhr – 01.00 Uhr: TRAGEDY
01.00 Uhr – 03.00 Uhr: Karaoke Party
Donnerstag, 18.08.2016:
12.00 Uhr – 12.30 Uhr: UNDERTOW Unplugged
12.00 Uhr – 17.00 Uhr: ‚Painted In Blood’-Ausstellung
23.00 Uhr – 01.00 Uhr: TRAGEDY
01.00 Uhr – 03.00 Uhr: Karaoke Party
Freitag, 19.08.2016:
12.00 Uhr – 12.30 Uhr: UNDERTOW Unplugged
12.00 Uhr – 17.00 Uhr: ‚Painted In Blood’-Ausstellung
23.00 Uhr – 01.00 Uhr: TRAGEDY
01.00 Uhr – 03.00 Uhr: Karaoke Party
Samstag, 20.08.2016:
15.00 Uhr – 16.10 Uhr: RANDALE
19.00 Uhr – 20.00 Uhr: Tattoo Contest
23.00 Uhr – 01.00 Uhr: TRAGEDY
Laute Heavy Metal-Musik und dörflich-ländliche Idylle sind spätestens seit dem großen Erfolg des Wacken Open Airs eine ebenso kuriose wie funktionierende Kombination. Und was der hohe Norden zu bieten hat, kann der Süden schon längst bieten. Wenn von 17. Bis 20. August wieder das SUMMER BREEZE im malerischen Dinkelsbühl stattfindet, dann steigt dabei das zweitgrößte Metal-Open Air Deutschlands. Rund 35.000 Headbanger aus ganz Europa pilgern dann wieder in die mittelfränkische Provinz zu jenem Festival, das musikalisch noch etwas härter und schwärzer ausgelegt ist als das Pendant in Norddeutschland. Und dabei liegt das zweitgrößte Mekka für Brachial–Musikfans ausgerechnet noch an der Romantischen Straße!

Bestätigte Bands: Sabaton, Steel Panther, Airbourne, Subway To Sally, Testament, Askin Alexandria, Mastodon, Napalm Death, Arch Enemy, Blues Pills, Agnostic Front, Deadlock, Equilibrium, Exodus, Fear Factory, Feurschwanz, Korpiklaani, Lord Of The Lost, Queensryche, Slayer, Soilwork, Vader und viele mehr

www.summer-breeze.de

Textquelle:
se@rosenheim-rocks.de – Rieder Str. 16 – 82211 Herrsching

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar