Toaster löst Feuermelder aus

(Neuendettelsau)  Am Sonntag morgen gegen 8 Uhr löste in einer Einrichtung der Diakonie in der Wilhelm-Löhe-Straße der Rauch aus einem Toaster den nur eineinhalb Meter darüber installierten Rauchmelder aus und alarmierte so Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Wie sich herausstellte, hatte sich eine Scheibe Toastbrot im Gerät verkeilt, die dann zu Qualmen begann, weil sie nicht wie die andere Scheibe beim Erreichen des gewünschten Bräunungsgrades ausgeworfen wurde.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar