Tradebyte aus Ansbach gewinnt den Gründerpreis Mittelfranken 2013

Ansbach – Auf der diesjährigen Verleihung des Gründerpreises Mittelfranken in der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen erhielt die Ansbacher Firma Tradebyte Software GmbH den ersten Platz in der Kategorie „StartUp“ 2013. Damit behauptete sich der Software-Hersteller gegenüber seinen mittelfränkischen Mitbewerbern und gehört zu den erfolgreichsten Existenzgründern dieses Jahres in Mittelfranken. Das Unternehmen überzeugte die Jury durch das stetige, erfolgreiche Wachstum in den letzten drei Jahren.

„Die Auszeichnung mit dem Gründerpreis Mittelfranken erfüllt uns mit Stolz. Sie ist eine wichtige Anerkennung für unser Streben nach Fortschritt und Innovation“, erläutert Matthias Schulte, einer der beiden Geschäftsführer von Tradebyte. „Von Beginn an setzen wir mit skalierbaren Software-Lösungen auf Zukunftsfähigkeit in dem dynamischen Marktsegment „E-Commerce“, um unsere Vision zu ermöglich:
Tradebyte verbindet – Hersteller, Online-Shops, Lieferanten, Marktplätze und Plattformen.“ Tradebyte bietet aktuell die Anbindung an über 30 E-Commerce Kanäle. Der Tradebyte Partner-Pool umfasst mehr als 300 Anbieter mit ca. 3 Mio. Artikeln und wächst kontinuierlich. Seit der Unternehmensgründung hat Tradebyte rund 800 erfolgreiche Integrationen durchgeführt. Über die Tradebyte Systeme werden jährlich über 4 Mio.Aufträge im Wert von über 500 Mio. Euro abgewickelt.

Der Gründerpreis Mittelfranken ist die bedeutendste Auszeichnung für mittel-fränkische Existenzgründer mit ihren qualitativ hochwertigen und aussichtsreichen Geschäftskonzepten. Diese heben die hohe Innovationskraft sowie das überdurch-schnittliche Potenzial Mittelfrankens hervor. Verliehen wird der Preis in den Kategorien Konzept, StartUp, Aufsteiger und Nachfolger. In der Kategorie „StartUp“ erhalten Existenzgründer für eine im Markt besonders etablierte Geschäftsidee den mittel-fränkischen Gründerpreis. Die Unternehmen sind bis zu drei Jahre alt.

Das gesamte Tradebyte Team freut sich über die Auszeichnung in Mittelfranken und ist gleichzeitig gespannt auf die Verleihung des Bayerischen Gründerpreises am 16. Mai in Nürnberg. Auch hier wurde das Unternehmen für die Kategorie „StartUp“ nominiert und fiebert nun verstärkt der Entscheidung entgegen, wenn es wieder heißt „ And the winner is…“.

Über die Tradebyte Software GmbH:
Die Tradebyte Software GmbH ist spezialisiert auf Software-Produkte im E-Commerce Markt und realisiert innovative SaaS-Lösungen zur Vernetzung von Anbietern und Marktplätzen. Durch optimal aufbereitete Artikeldaten und kanalübergreifendes Auftragsmanagement sind über 300 Anbieter im Tradebyte Pool effizient mit mehr als 30 E-Commerce Kanälen vernetzt. Tradebyte hat seit der Gründung im Jahr 2009 über 800 erfolgreiche Integrationen durch-geführt. TB.One ermöglicht das zentrale Management von verschiedenen E-Commerce Kanälen für Anbieter, wie z.B. Hersteller,Online-Shops oder sonstige Lieferanten. TB.Market ist die erste standardisierte Soft-ware zum Management von Drop Shipping Lieferanten und deren Artikel- und Auftragsdaten. Tradebyte ist Preferred Business Partner des bvh sowie BITKOM-Mitglied.

Um auch weiterhin so rasant wachsen zu können sucht Tradebyte laufend Mitarbeiter aus Region Ansbach. Informationen hierzu gibt es unter: www.tradebyte.com

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar