Schwerpunktaktion „Geschwindigkeit auf Landstraßen“

Schwerpunktaktion „Geschwindigkeit auf Landstraßen“ – Bilanz der mittelfränkischen Polizei

MITTELFRANKEN. (1354) Die mittelfränkischen Polizeidienststellen beteiligten sich im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ Continue reading “Schwerpunktaktion „Geschwindigkeit auf Landstraßen“”

40.000 Euro für junge Menschen in Nürnberg und der Region

N-ERGIE engagiert sich für das Ehrenamt
40.000 Euro für junge Menschen in Nürnberg und der Region
Jurymitglieder für Projektauswahl gesucht

Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Die N-ERGIE Aktiengesellschaft hat sich deshalb entschieden, auch 2016 Ehrenamtliche bei ihrem Engagement mit insgesamt 40.000 Euro zu unterstützen. Dabei soll die Förderung speziell jene Aktionen und Initiativen zugute kommen, die sich der jungen Generation widmen. Continue reading “40.000 Euro für junge Menschen in Nürnberg und der Region”

EEG-Einspeisung im Netzgebiet der N-ERGIE

Erschließung erneuerbarer Potenziale weiter vorangekommen Nutzung von Speichern und Flexibilitäten kann überregionalen Netzausbaubedarf verringern

Im Netzgebiet der N-ERGIE sind inzwischen rund 45.000 EEG-Anlagen angeschlossen. Mit einer installierten Leistung von rund 2.000 Megawatt (MW) erzeugten diese Anlagen im Jahr 2014 etwa drei Milliarden Kilowattstunden (kWh) Öko-Strom. Dies entspricht einem Anteil von 51 Prozent am Stromverbrauch durch Letztverbraucher im Jahr 2014. Continue reading “EEG-Einspeisung im Netzgebiet der N-ERGIE”

Kripo Ansbach klärt Einbruchserie

MITTELFRANKEN. (1494) Die Kriminalpolizei Ansbach hat eine Serie von Wohnungseinbrüchen im mittelfränkischen und oberbayerischen Raum geklärt. Die zwei festgenommenen Tatverdächtigen sollen Taten von Januar bis Mai 2014 verübt haben. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Die Beamten der Kripo Ansbach ermittelten seit Ende Mai 2014 gegen die mutmaßlichen Serieneinbrecher. Diese waren nach einem Hinweis in der Folge eines Einbruchsversuches in Nürnberg festgenommen worden (siehe PM Nr. 944 vom 26.05.2014). Die beiden Osteuropäer (22 / 31) sitzen seither in Haft. Nun konnte ihnen eine Reihe von weiteren Einbrüchen zugeordnet werden.

Zunächst sollen die beiden Tatverdächtigen im Januar 2014 im oberbayerischen Denkendorf (Landkreis Eichstätt) zugeschlagen haben. Hier drangen sie gewaltsam über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten überwiegend Bargeld und Schmuck. Die Serie setzte sich im Februar und Mai in Greding (Landkreis Roth) und ebenfalls im Mai in Spalt und Roth (beides Landkreis Roth) sowie Weihenzell (Landkreis Ansbach) fort (siehe auch PM Nr. 859 vom 15.05.2014). Für den Tag der Festnahme wird ihnen zudem ein Einbruch in ein Wohnhaus in Wörnitz (Landkreis Ansbach) angelastet (siehe auch PM Nr. 944 vom 26.05.2014).

Anhand der an den Tatorten gesicherten Spuren konnten Zusammenhänge zwischen den einzelnen Fällen hergestellt werden. Auch die fortwährend gleichartige Tatausführung und das bei den mutmaßlichen Tätern sichergestellte Einbruchswerkzeug und Diebesgut belasten das Duo.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ansbach wurde durch einen Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Ansbach Untersuchungshaft angeordnet.

Tradebyte aus Ansbach gewinnt den Gründerpreis Mittelfranken 2013

Ansbach – Auf der diesjährigen Verleihung des Gründerpreises Mittelfranken in der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen erhielt die Ansbacher Firma Tradebyte Software GmbH den ersten Platz in der Kategorie „StartUp“ 2013. Damit behauptete sich der Software-Hersteller gegenüber seinen mittelfränkischen Mitbewerbern und gehört zu den erfolgreichsten Existenzgründern dieses Jahres in Mittelfranken. Das Unternehmen überzeugte die Jury durch das stetige, erfolgreiche Wachstum in den letzten drei Jahren.

„Die Auszeichnung mit dem Gründerpreis Mittelfranken erfüllt uns mit Stolz. Sie ist eine wichtige Anerkennung für unser Streben nach Fortschritt und Innovation“, erläutert Matthias Schulte, einer der beiden Geschäftsführer von Tradebyte. „Von Beginn an setzen wir mit skalierbaren Software-Lösungen auf Zukunftsfähigkeit in dem dynamischen Marktsegment „E-Commerce“, um unsere Vision zu ermöglich:
Tradebyte verbindet – Hersteller, Online-Shops, Lieferanten, Marktplätze und Plattformen.“ Tradebyte bietet aktuell die Anbindung an über 30 E-Commerce Kanäle. Der Tradebyte Partner-Pool umfasst mehr als 300 Anbieter mit ca. 3 Mio. Artikeln und wächst kontinuierlich. Seit der Unternehmensgründung hat Tradebyte rund 800 erfolgreiche Integrationen durchgeführt. Über die Tradebyte Systeme werden jährlich über 4 Mio.Aufträge im Wert von über 500 Mio. Euro abgewickelt.

Der Gründerpreis Mittelfranken ist die bedeutendste Auszeichnung für mittel-fränkische Existenzgründer mit ihren qualitativ hochwertigen und aussichtsreichen Geschäftskonzepten. Diese heben die hohe Innovationskraft sowie das überdurch-schnittliche Potenzial Mittelfrankens hervor. Verliehen wird der Preis in den Kategorien Konzept, StartUp, Aufsteiger und Nachfolger. In der Kategorie „StartUp“ erhalten Existenzgründer für eine im Markt besonders etablierte Geschäftsidee den mittel-fränkischen Gründerpreis. Die Unternehmen sind bis zu drei Jahre alt.

Das gesamte Tradebyte Team freut sich über die Auszeichnung in Mittelfranken und ist gleichzeitig gespannt auf die Verleihung des Bayerischen Gründerpreises am 16. Mai in Nürnberg. Auch hier wurde das Unternehmen für die Kategorie „StartUp“ nominiert und fiebert nun verstärkt der Entscheidung entgegen, wenn es wieder heißt „ And the winner is…“.

Über die Tradebyte Software GmbH:
Die Tradebyte Software GmbH ist spezialisiert auf Software-Produkte im E-Commerce Markt und realisiert innovative SaaS-Lösungen zur Vernetzung von Anbietern und Marktplätzen. Durch optimal aufbereitete Artikeldaten und kanalübergreifendes Auftragsmanagement sind über 300 Anbieter im Tradebyte Pool effizient mit mehr als 30 E-Commerce Kanälen vernetzt. Tradebyte hat seit der Gründung im Jahr 2009 über 800 erfolgreiche Integrationen durch-geführt. TB.One ermöglicht das zentrale Management von verschiedenen E-Commerce Kanälen für Anbieter, wie z.B. Hersteller,Online-Shops oder sonstige Lieferanten. TB.Market ist die erste standardisierte Soft-ware zum Management von Drop Shipping Lieferanten und deren Artikel- und Auftragsdaten. Tradebyte ist Preferred Business Partner des bvh sowie BITKOM-Mitglied.

Um auch weiterhin so rasant wachsen zu können sucht Tradebyte laufend Mitarbeiter aus Region Ansbach. Informationen hierzu gibt es unter: www.tradebyte.com