Trotz Anprall weitergefahren

Heilsbronn – Am Freitag Morgen um 05.15 Uhr fuhr ein Arbeiter mit seinem roten Audi von der Staatsstraße Neuendettelsau – Heilsbronn auf die Verlängerung der Neuendettelsauer Straße in Richtung Gewerbegebiet Süd. Kurz vor dem Ortsschild kam ihm ein silberner Pkw entgegen, der seine rechte Fahrbahnseite nicht einhielt, weswegen die beiden Pkw mit den Außenspiegeln gegeneinander stießen. Während der Fahrer des Audi sofort anhielt und Warnblinklicht einschaltete, fuhr der Fahrer des silbernen Pkw einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden von ca. 100 Euro zu kümmern.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar