Trotz Fahrverbot hinter dem Steuer


Heilsbronn – Am frühen Samstagabend des 24.07.2021 wurde ein 33-jähriger Pkw-Fahrer durch Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn im Bereich der Ansbacher Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Fahrzeugführer war zwar verkehrstüchtig, jedoch galt für ihn ein Fahrverbot, welches bereits seit dem Juni dieses Jahres rechtskräftig war.
Der Mann musste daraufhin den Heimweg zu Fuß antreten und sich nun wegen eines „Fahrens trotz Fahrverbots“ verantworten.Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online