Trunkenheit im Verkehr

(Wolframs-Eschenbach) Am Montagabend wurde kurz nach 21 Uhr eine 46-jährige Pkw-Fahrerin zu einer Verkehrskontrolle

angehalten. Dabei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Deshalb wurde die Weiterfahrt unterbunden, der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.
Wuelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.