Unfallflucht mit Personenschaden

(Heilsbronn) –  Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger und anschließender Unfallflucht kam es am frühen Samstagmorgen gegen 01.30 Uhr in Heilsbronn/Nürnberger Straße. Hierbei wollte ein 17jähriger die beleuchtete Straße über einen Zebrastreifen überqueren und wurde dabei nach eigenen Angaben von einem silbernen Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Er erlitt leichte Verletzungen. Der Verursacher fuhr nach dem Anstoss- ohne anzuhalten oder sich um den Verletzten zu kümmern – mit seinem Pkw unerkannt weiter. Die Polizei Heilsbronn bittet nun um Hinweise hinsichtlich möglicher Zeugen unter Tel.: 09872/97170.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar