Vandalismus im Freibad – Zeugen gesucht

Heilsbronn: Im Zeitraum vom 21.03.2022 auf 22.03.2022 zerstörten unbekannte Täter die Wasserleitungen in einem Revisionsschacht. Ermittlungen wurden eingeleitet.Zwischen 16:30 Uhr (MO) und 10:00 Uhr (DI) verschafften sich Unbekannte Zugang zum Freibad am Philosophenweg in dem sie über den Zaun stiegen. Im Freibad nahmen die Täter dann einen ca. 10 Kilogramm schweren Gitterost an sich, welcher den Revisionsschacht des Kinderbeckens abdeckte und warfen diesen in den Schacht hinein.
Beim Herausheben des Gitters beschädigten die Unbekannten einige Fliesen. Beim Abwurf des Gitters in den Schacht rissen dann mehrere Wasserleitungen ab.
Der Gesamtschaden wird nach ersten Schätzungen auf mindestens 500 Euro geschätzt.
Die Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online