Verkehrsunfall

Lichtenau – Am Sonntag kam es gegen 15.45 Uhr zwischen Lichtenau und Wattenbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr mit seinem Pkw in Richtung Wattenbach, als er auf der regennassen Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte in das Fahrzeug des Unfallverursachers. Beide Fahrer wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 20000 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung: