Verkehrsunfall mit Kind

Heilsbronn – Nur geringer Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 18.30 Uhr an der Einmündung der Ketteldorfer Straße in die Badstraße ereignete. Ein 5-jähriger Junge befuhr mit seinem Fahrrad aus Richtung Freibad kommend in Richtung der Ketteldorfer Straße den linken Gehweg. An dieser Einmündung wartete bereits eine 38-jährige Erzieherin mit ihrem Pkw, um in die Badstraße einzubiegen.  Der Junge erschrak und sprang von seinem Rad. Das Fahrrad rutschte unter den stehenden Pkw und wurde von der Frau nicht bemerkt. Beim Losfahren wurden sowohl das Rad als auch der Pkw leicht beschädigt.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar