Verkehrsunfall mit Personenschaden

(Neuendettelsau) Zu einem Verkehrsunfall mit 5 leichtverletzten Personen kam es am Dienstagnachmittag gegen

13.00 Uhr auf der Kreisstraße AN 17, im Bereich Neuendettelsau. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin, die von Watzendorf in Richtung Wollersdorf unterwegs war, übersah durch Ablenkung die Kreuzung mit der Kreisstraße und fuhr ungebremst ein. Es kam zur Kollision mit dem bevorrechtigten Pkw einer 23-jährigen, der sich durch den Anstoß um 180 Grad auf der Fahrbahn drehte. Die Fahrer und Mitfahrer der unfallbeteiligten Fahrzeuge erlitten leichte Blessuren und klagten über Nackenschmerzen. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar