Verkehrsunfall mit Personenschaden

(Dietenhofen)  Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten kam es am Mittwochabend im Bereich Dietenhofen/Kehlmünz. Ein 21jähriger Pkw-Fahrer wollte zum Überholen ausscheren und übersah dabei einen anderen entgegenkommenden Pkw, sodass sich beide Fahrzeuge an den Außenspiegeln berührten. Erschrocken von dem Schlag bremste der 21 jährige stark ab, ein hinter ihm fahrender Pkw-Lenker konnte ebenfalls noch reagieren, für einen weiteren danach fahrenden Pkw reichte der Bremsweg nicht mehr aus. Es kam zur Kollision der letzten beiden Fahrzeuge. Diesen Unfall erkannte ein später kommender Klein-Lkw zu spät und kollidierte ebenfalls in die Kolonne. Insgesamt wurde ein Pkw-Insasse leicht verletzt und es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 11000 Euro. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar