Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Dietenhofen – Dienstagnachmittag wurde zwischen 15:15 und 16:45 Uhr in der Herrenstraße vor der dortigen Postfiliale vermutlich beim Rangieren in oder aus einer Parklücke ein weißer VW Golf von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Dabei entstand im hinteren linken Fahrzeugbereich ein Schaden an der Heckstoßstange und am Kotflügel in Höhe von ca. 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Heilsbronn unter 09872/97170 zu melden.

Quelle: PI-Heilsnronn

Von der Fahrbahn abgekommen

DIETENHOFEN – Noch relativ glimpflich endete ein Verkehrsunfall für einen 65 Jahre alten Autofahrer und seinen Beifahrer am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr auf der Kreisstraße 24 bei Leonrod. Er war aus derzeit noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen, eine Böschung hochgefahren und gegen einen Baum geprallt, der durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt wurde. Der 65-jährige und sein gleichaltriger Mitfahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. An dem Renault Master entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro.