Verkehrsunfall mit Personenschaden

Windsbach – Montagnachmittag fuhr kurz vor 14 Uhr ein 54-Jähriger mit seinem VW Passat auf der Ortsverbindungsstraße von Untereschenbach kommend und wollte die Kreuzung mit der Kreisstraße AN 59 bei Winkelhaid überqueren. Zunächst hielt er dortigen Stopp-Schild an. Beim Losfahren übersah er den Lkw eines 26-Jährigen, der die vorfahrtberechtigte Kreisstraße in Richtung Wassermungenau befuhr. Der Pkw streifte die Fahrzeugfront des Lkw und wurde anschließend in den Straßengraben geschleudert. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Anstoß leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 16.000 Euro. Der beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden.

Quelle: PI-Heilsbronn
Werbung: