Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

(Heilsbronn) Mittwochfrüh gegen 07.30 Uhr wollte ein 53-Jähriger mit seinem Pkw aus einer

Tiefgarage auf die Nürnberger
Straße ausfahren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Fahrradfahrer und es kam
zum Zusammenstoß. Der 18-jährige Radfahrer hatte den dortigen Gehweg befahren, der von der Tiefgarage
aus über einen Spiegel einsehbar ist. Bei dem Anstoß erlitt er Prellungen und wurde leicht verletzt
in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand geringer Sachschaden. Einen Helm hatte der Radfahrer
nicht getragen.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.