Verkehrsunfall mit Verletzten

(Bruckberg)

Ebenfalls gegen 9 Uhr geriet eine18-Jährige auf der Staatsstraße 2246 bei Reckersdorf mit ihrem Pkw VW aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer leichten Linkskurve ins Schleudern. Hierbei drehte sich der Wagen um 180 Grad, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen untermauerten Jägerzaun. Das Fahrzeug kam danach auf der Fahrbahnmitte zum Stehen. Die junge Fahrerin wurde leichtverletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 9000 Euro. Er musste abgeschleppt werden.

Außerdem ereigneten sich in der Zeit von 05.30 bis 09.00 Uhr im Bereich der Heilsbronner Inspektion noch vier weitere Glätteunfälle bei denen lediglich Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 6000 Euro entstand.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar