Verletzte nach Auffahrunfall

(Heilsbronn) Am Dienstagnachmittag kam es gegen 15.45 Uhr im Bereich Heilsbronn zu einem Verkehrsunfall mit zwei

Leichtverletzten. Eine 35-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Staatsstraße 2410 aus in Richtung Weiterndorf abbiegen und musste aufgrund von Gegenverkehr anhalten. Dies übersah eine 32-jährige und fuhr mit ihrem Pkw auf das stehende Fahrzeug auf. Bei dem Unfall erlitten die Beifahrerin der 32-jährigen und die 35-jährige leichte Verletzungen. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 4500 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar