Viele bunte Regenschirme und interessierte Besucher beim Dorffest mit Tag des Kunden

NEUENDETTELSAU
Trotz des übellaunigen Wetters mit Wind und Regen waren am Dorffest-Sonntag doch viele Familien unterwegs – man ließ sich die Laune nicht verderben.

An mehreren Standorten konnten sich die Besucher über die neuesten Produkte informieren und Speisen sowie Getränke genießen. Der Jugendrat versuchte mit „sonnigen Getränken“ die Sonne herauszulocken und goldene Äpfel wurden nach Sorten vorgestellt. Vom Rasenmäher bis zum Schneepflug wurden die Geräte am Stand der Firma Sitzmann GmbH präsentiert. Besonderes Interesse konnte mit einem leisen Stromaggregat geweckt werden. Die Firma Lingmann Drehleiterservice punktete mit dem höchsten Stand (ca. 30 Meter) und dem bequemsten Sitzplatz. Kaffee und Kuchen gab es im Sommerwartesaal beim Bahnhof – alle überdachten und geschützten Plätzchen waren an diesem Tag besonders beliebt. Im Löhezeit Museum konnte die Sonderausstellung über die Geschichte des Schützenvereins besucht werden, auch hier eine attraktive Indoor-Veranstaltung. Mit dem Bus konnte auch die Mode-Meile in der Waldstraße angefahren werden. Hier gab es neben Bratwurst- und Steaksemmeln auch heiße und kühle Getränke sowie ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene.

Das am Wochenende 17. und 18. September geplante Reitturnier beim Reitverein musste aus Sicherheitsgründen für Pferd und Reiter wegen der Witterung leider abgesagt werden.

Text + Fotos: Haberzettl

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online