Vier Verletzte bei Auffahrunfall

WINDSBACH – Vier Verletzte und mindestens 15.000 Euro Sachschaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der Bundesstraße 466 auf Höhe der Abzweigung nach Leipersloh. Ein in Richtung Schwabach fahrender 75 Jahre alter Autofahrer war aus derzeit noch ungeklärter Ursache nahezu ungebremst auf eine schwere Mittelklasselimousine aufgefahren, dessen 53-jähriger Fahrer nach links in Richtung Leipersloh abbiegen wollte, jedoch wegen anhaltenden Gegenverkehrs warten musste. Die beiden Fahrer und ihre Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nur leicht verletzt. Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und BRK waren vor Ort eingesetzt. Die B 466 musste für die Zeit der Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt werden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar