Vorfahrt missachtet

(Heilsbronn)  Am Freitagabend kam es im Bereich Heilsbronn zu einem Verkehrsunfall mit beträchtlichem Sachschaden. Eine 27jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Staatsstraße 2410 aus in Richtung Zufahrt zur Bundesstraße 14 einbiegen. Vermutlich aus Fehleinschätzung übersah sie während des Abbiegevorgangs einen entgegenkommenden 44jährigen Pkw-Fahrer, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand jedoch ein Gesamtsachschaden von ca. 12000 Euro. Der Unfallverursacher muss nun wegen Vorfahrtsmissachtung mit einem Bußgeld rechnen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar