Vorfahrt missachtet

(Lichtenau) Am Sonntagnachmittag kam es gegen 14.20 Uhr in Lichtenau zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 74-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Brücke nach links in die Ansbacher Straße einfahren und hatte hierbei das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ zu beachten. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah sie einen von der Windsbacher Straße fahrenden 90-jährigen, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin muss nun wegen Vorfahrtsmissachtung mit einem Bußgeld rechnen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Vorfahrt missachtet

(Heilsbronn) Am Donnerstagabend kam es gegen 18.15 Uhr im Bereich Heilsbronn zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Ein 25-jähriger Fahrzeuglenker fuhr auf der Ansbacher Straße in Richtung Neuendettelsau, ein entgegenkommender 39-jähriger missachtete die Vorfahrt und bog nach links in Richtung B 14 ab. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, eine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro.
Quelle: PI-Heilsbronn

Vorfahrt missachtet

(Windsbach) Zu einem Verkehrsunfall nach Vorfahrtsmissachtung kam es am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr in Windsbach, nachdem ein 19-jähriger Pkw-Fahrer von der Badstraße in die Rother Straße einfuhr. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Abenberg kommenden 32-jährigen Pkw-Fahrers, sodass es zum Zusammenstoß kam. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug des 19-jährigen, er selbst konnte sich unverletzt aus dem Pkw befreien. Der 32-jährige erlitt Prellungen und Schürfwunden und wurde vorsorglich ins Krankenhaus ver-bracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 21000 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn

Vorfahrt missachtet

(Windsbach)  Am Donnerstagmorgen gegen 07.00 Uhr Uhr kam es im Bereich Windsbach/Leipersloh zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 29-jährige fuhr hierbei im Ortskern Leipersloh und missachtete die Vorfahrt eines von rechts kommenden 21-jährigen Pkw-Fahrers. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge, an der Unfallstelle war die Vorfahrt „rechts vor links“ geregelt. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn