Vorfahrt missachtet

(Heilsbronn/Gottmannsdorf) Am Montagnachmittag kam es gegen 13.10 Uhr im Heilsbronner Ortsteil Gottmannsdorf zu ei-nem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 64-jähriger Lkw-Fahrer wollte von Bonnhof her in Richtung Müncherlbach weiterfahren und hatte im Kreuzungsbereich das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ zu beachten. Aus Unachtsamkeit übersah er eine 30-jährige Pkw-Fahrerin, die von Heilsbronn kommend in Richtung Raitersaich unterwegs war. Es kam zum Zusammen-stoß beider Fahrzeuge, verletzt wurde niemand. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachscha-den in Höhe von ca. 8000 Euro, der Pkw der 30-jährigen musste abgeschleppt werden. Der Un-fallverursacher muss nun wegen Vorfahrtsmissachtung mit einem Bußgeld rechnen.

Quelle: PI-Heilsbronn
Werbung: