Wiederholt ohne Führerschein gefahren

(Neuendettelsau) Am Dienstagabend gegen 20.25 Uhr wurde in Neuendettelsau ein 25-jähriger mit seinem Pkw zur Verkehrskontrolle angehalten.

Wie sich herausstellte war dem Mann die Fahrerlaubnis bereits behördlich entzogen worden, was ihn jedoch nicht davon abhielt, weiterhin mit einem Pkw zu fahren. Bereits in zwei Fällen innerhalb eines Monats wurde der 25-jährige ohne Fahrerlaubnis beim Fahren erwischt. Er wird nun wieder wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht und muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar