Zu schnell unterwegs

HEILSBRONN – Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall für eine 16 Jahre alte Schülerin am Sonntagnachmittag kurz nach 15 Uhr in der Großhabersdorfer Straße in Bürglein. Die 16-jährige war mit ihrem Leichtkraftrad in einer Rechtskurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst auf die Gegenfahrbahn geraten und anschließend gestürzt. Dabei schleuderte sie gegen einen entgegenkommenden PKW. Die Schülerin erlitt dabei leichte Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar