Alkoholisierter Rollerfahrer

Dietenhofen – Am Samstagabend gegen 20.20 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn in der Rüderner Straße in Dietenhofen einen Rollerfahrer. Beim 38jährigen Fahrzeugführer konnte deutlich Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Test vor Ort ergab 1,06 Promille. Dieser Wert bestätigte sich jedoch an einem gerichtsverwertbaren Gerät nicht. Hier wurde eine Atemalko-holkonzentration von 1,18 Promille festgestellt, was zur Folge hatte, dass eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt werden musste. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Ermittelt wird nun wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Straßenverkehr. Quelle PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online