Anhängekupplung in der Tür

Sachsen b. Ansbach – Am Freitag Abend gegen 20.30 Uhr parkte eine junge Frau ihren silbernen Opel Astra auf der Hauptstraße gegenüber den Querparkplätzen vor der Raiffeisenbank.Als sie gegen Mitternacht wieder zu ihrem Pkw kam, war die linke hintere Türe und der Türschweller darunter hinter der B-Säule tief eingedrückt. Der Schaden wurde beim rückwärts Ausparken eines unbekannten Pkw mit Anhängekupplung verursacht. Die geschädigte Studentin ist angesichts der Schadenshöhe von über 1000 Euro recht unglücklich darüber, dass sich der Verursacher, der den Anstoß bemerkt haben muss, nicht gemeldet hat. Eventuelle Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ansbach gerne entgegen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar