Bei Verkehrskontrolle drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Das Ergebnis der Blutuntersuchung wird Klarheit bringen


Neuendettelsau: Am Samstagabend (19.09.2020) unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn einen 27-jährigen Fahrzeuglenker einer Verkehrskontrolle. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt.
Gegen 18:25 Uhr wurde der 27-Jährige in der Reuther Straße mit seinem BMW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da er sich drogentypisch auffällig verhielt, wurde bei dem Mann im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt.
Das Ergebnis der Blutuntersuchung wird Aufschluss darüber geben, ob der Mann während der Fahrt unter dem Einfluss von Drogen stand.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online