Drogen bei Personenkontrolle aufgefunden

Petersaurach / Wicklesgreuth – Am Freitag um 17.45 Uhr wurde ein 23jähriger Mann am Bahnhof in Wicklesgreuth einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnten bei dem jungen Mann mehrere Ecstasy-Tabletten, LSD-Trips sowie Marihuana und ein Joint aufgefunden wer-den. Die aufgefundenen Betäubungsmittel wurden durch die Polizei beschlagnahmt und den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Quelle: PI-Heilsbronn

Fahrraddieb führt Drogen mit

(Heilsbronn)
Ein zunächst unbekannter Täter entwendete am Mittwoch gegen 07.00 Uhr am Bahnhofsplatz in Heilsbronn ein abgeschlossenes Fahrrad im Wert von 150 Euro. Polizeiliche Ermittlungen führten zu einem 19-jährigen Tatverdächtigen, der am gleichen Tag gegen 20.50 Uhr nunmehr auf frischer Tat ertappt wurde. Bei der Durchsuchung des Mannes wurden zusätzlich mehrere Gramm Marihuana aufgefunden. Er wurde wegen Fahrraddiebstahl und Drogenbesitz zur Anzeige gebracht und muss mit einer erheblichen Strafe rechnen.

Pkw-Fahrer unter Drogeneinwirkung

(Neuendettelsau) Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr wurde ein 52-Jähriger mit seinem Pkw zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei bemerkten die Beamten drogenkonsumtypische körperliche Auffälligkeiten. Ein durchgeführter Drogentest verlief dann auch positiv auf den Cannabis-Wirkstoff THC. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ein Bußgeldverfahren gegen den Mann eingeleitet, das mit einem Fahrverbot und Punkten in der Verkehrssünderdatei verbunden ist.

Unter Drogeneinfluss Pkw gesteuert

Heilsbronn –  In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde gegen Mitternacht ein 32-Jähriger mit seinem Pkw in Heilsbronn zu einer Routinekontrolle angehalten. Da er dabei drogentypische Merkmale aufwies, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Deren Ergebnis wird zeigen, welche Folgen die Fahrt für den Kraftfahrer hat.

Fahrer unter Drogeneinwirkung

(Lichtenau/Immeldorf) Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01.30 Uhr, wurde ein 22jähriger Pkw-Fahrer zu einer allge-meinen Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle zeigte er typische körperliche Merkmale für einen Drogenkonsum, worauf ein Drogentest durchgeführt wurde. Im Rahmen dessen räumte er ein, Betäubungsmittel zu sich genommen zu haben. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Pkw-Fahrer wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung zur Anzeige gebracht. Er muss mit einem erheblichen Bußgeld, Fahrverbot und Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen.
 

Fahrer unter Drogeneinwirkung

(Wolframs-Eschenbach) Am Mittwochabend wurde ein 25-jähriger Pkw-Fahrer zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle zeigte er typische körperliche Merkmale für einen Drogenkonsum und verhielt sich auffällig nervös. Einen Drogenschnelltest verweigerte er. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Mann hat außerdem mit einem Fahrverbot und Punkten in der Verkehrssünderdatei zu rechnen.