Bei Wandschmiererei betroffen

Heilsbronn – Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete am Freitag Mittag, wie eine
16-jährige Schülerin die frisch gestrichene Wand der Realschulturnhalle in Plakatgröße mit einem schwarzen Permanent-Stift beschmierte. Er teilte seine Beobachtung dem Hausmeister der Schule mit, der die Täterin ermitteln und ihren Eltern melden konnte.
Seitens der Schulleitung wurde wegen Sachbeschädigung Strafantrag gestellt.
 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar