Pkw zu stark getunt

Petersaurach – Zu augenfällig und bereits verkehrsgefährdend hatte ein junger Mann seinen Pkw auf Sportwagen getrimmt, den die Polizei vergangenen Freitag Abend aus dem Verkehr zog: Neben der vorangegangenen Tieferlegung des Fahrwerks hatte der Bastler auch noch Breitreifen montiert. Während die Veränderungen einzeln genehmigt waren, führte die Kombination beider Maßnahmen jedoch dazu, dass die Reifen schon an den Kotflügelkanten der Hinterachse streiften und dass damit die Betriebserlaubnis für den Pkw erlosch.
 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar