Betrunkener Fahranfänger

(Heilsbronn) Am frühen Sonntagmorgen gegen 01.45 Uhr wurde im Bereich Heilsbronn ein 19-jähriger Fahranfänger mit seinem Pkw zur Verkehrskontrolle angehalten. Bei ihm konnte Alkoholgeruch festgestellt werden, ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,24 Promille. Da für Fahranfänger die 0,00-Promille-Grenze gilt wurde der 19-jährige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit zur Anzeige gebracht. Er muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße rechnen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online