Einbruch in Firmengebäude – 29.04.2017

Lichtenau: Wahrscheinlich in der Nacht vom letzten Freitag auf Samstag wurde in eine in Lichtenau ansässige Firma eingebrochen. Angezeigt wurde dies am Samstagmorgen von der Firmeneigentümerin. Vor Ort wurde festgestellt, dass die Scheibe zu einem Aufenthaltsraum eingeschlagen wurde. Nachdem der oder die Täter in den Räumlichkeiten nichts von Interesse fanden, wurde mittels eines im Aufenthaltsraum aufgefundenen Zündschlüssels ein auf dem Firmenhof stehender Transporter aufgesperrt und ebenfalls durchsucht. Da die Einbrecher wiederum nicht fündig wurden, drückten sie mit einem Gabelstapler ein auf der Rückseite des Gebäudes befindliches Rolltor komplett ein. Letztendlich wurde, in keinem Verhältnis zu dem verursachten Sachschaden in Höhe von etwa 10000.- Euro stehend, aus einer in dem Aufenthaltsraum vorgefundenen Blechdose Bargeld in Höhe von 200.- Euro gestohlen. Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen zu dem Vorfall, nimmt die Polizeiinspektion Heilsbronn unter der Tel.-Nr. 09872/97170, oder jede andere Polizeidienst-stelle dankend entgegen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar