Erneut Bettler unterwegs

Heilsbronn – Zum wiederholten Male waren am Dienstag gegen 12.45 Uhr Bettler im Stadtgebiet unterwegs. Die beiden Frauen klingelten an den Anwesen und legten sog. Opferkarten vor. Auf diesen Karten ist eine Notlage geschildert, die aber nur vorgeschoben ist. Da es sich um sog. „organisiertes“ Betteln handelt, werden beide aus Rumänien stammenden Frauen wegen Betruges zur Anzeige gebracht. Nach Angaben von Zeugen waren zusätzlich zwei Männer unterwegs, die in ähnlicher Weise vorgingen. Diese konnten aber durch die Polizei nicht mehr festgestellt werden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar