Fahren mit Alkohol, aber ohne Fahrerlaubnis

Wolframs-Eschenbach – Beamte der PI Heilsbronn stellten am Freitag gegen 03.20 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle technische Veränderungen an einem Mofa fest. Der 17-jährige Schüler hatte mit verschiedenen Änderungen sein Mofa zu einem Kleinkraftrad umgebaut. Den dafür erforderlichen Führerschein besaß er aber nicht. Weiterhin wurde bei ihm Alkoholkonsum festgestellt.  Der Alcomat zeigte einen Wert von über 0,3 Promille. Der junge Mann unterliegt als Fahranfänger der sog. 0,0 Promille-Grenze.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar