Geparkten PKW angefahren und unfallflüchtig – die Polizei sucht Zeugen

Dietenhofen: In den frühen Abendstunden (16.06.2020) wurde von einen unbekannten Fahrzeuglenker ein geparkter PKW angefahren. Der Verursacher ging flüchtig. Zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr hatte die 38-jährige Geschädigte ihren PKW Ford vorschriftsmäßig in der Albrecht-Dürer-Straße abgestellt. Ein unbekannter Täter war mit seinem PKW vermutlich in Fahrtrichtung Herpersdorf gefahren und beim Vorbeifahren am Fahrzeug der 38-Jährigen hängen geblieben. Der Flüchtige touchierte den PKW Ford derart stark, dass sowohl die Fahrertüre, als auch die hintere Türe des Wagens sowie der vordere linke Kotflügel verkratzt und zum Teil eingedellt wurde. Zusätzlich riss noch der linke Außenspiegel ab und Teile davon lagen auf der Fahrbahn. Die ersten Ermittlungen des Unfallfluchtfahnders der Polizeiinspektion Heilsbronn ergaben, dass es sich beim Fahrzeug des Flüchtigen um einen dunkelroten Wagen gehandelt haben muss. Entsprechende Lackspuren konnten am Fahrzeug der 38-jährigen Frau gesichert werden. Die Polizeiinspektion Heilsbronn bittet nun Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, bzw. Angaben zur Klärung der Verkehrsunfallflucht machen können, sich unter der Rufnummer 09872/9717-00 zu melden.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online