In Hecke gerauscht

HEILSBRONN – Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ist ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Leichtkraftrad am Sonntagabend kurz nach 20 Uhr zwischen Gottmannsdorf und Bonnhof von der Straße abgekommen und in eine Hecke gestürzt. Der 17-Jährige erlitt dabei einen Knochenbruch. An seinem Zweirad entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar