In Schlangenlinien mit dem Fahrrad unterwegs

Neuendettelsau: Am Sonntagabend (21.06.2020) unterzogen Streifenbeamte der Polizeiinspektion Heilsbronn in der Bahnhofstraße 29 einen Fahrradfahrer einer Kontrolle. Der 63-jährige Radfahrer war vom Sternplatz gegen 21:20 Uhr in Richtung Bahnhof unterwegs, als die Beamten auf ihn aufmerksam wurden. Der Mann fuhr in Schlangenlinien den Fußweg entlang und wurde daher kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Bei einem Test mit dem Alkomaten bestätigte sich der Verdacht, was letztendlich zu einer Blutentnahme bei dem 63-Jährigen in einem Krankenhaus führte. Das Ergebnis der Blutuntersuchung steht noch aus. Den Mann wird sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online