Jede helfende Hand zählt: Tafel Windsbach ehrte langjährige Mitarbeitende

HEILSBRONN / WINDSBACH (Eig. Ber.)

Anfang Juli lud die Tafel Windsbach zu ihrem traditionellen Helferfest nach Heilsbronn ein. Bereits seit 15 Jahren gibt die Tafel Windsbach einmal wöchentlich in ihren drei Ausgabestellen Heilsbronn, Neuendettelsau und Windsbach Lebensmittelspenden an Menschen mit geringem Einkommen ab. Lebensmittelverschwendung wird verhindert, indem qualitativ einwandfreie Lebensmittel vor der Tonne gerettet werden. Dadurch ist die Tafel mittlerweile zu einem zuverlässigen Ergänzungsangebot für Bedürftige im Dekanat Windsbach geworden.
Die engagierte Unterstützung über 100 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist das Herzstück der Tafel Windsbach. Ohne sie wäre Tafelarbeit nicht möglich. An mindestens zwei Tagen pro Woche sind die Fahrerinnen und Fahrer unterwegs, um Spenden bei Lebensmittelhändlern und Erzeugern in der Region abzuholen. Anschließend werden die Waren sortiert, aufbereitet und auf die drei Ausgabestellen verteilt, wo sie dann an die Kundinnen und Kunden abgegeben werden. Ca. 80 Einsatzstunden kommen so pro Woche zusammen. Dabei zählt jede helfende Hand.
Seit Beginn der Tafelarbeit veranstaltet die Tafel Windsbach alljährlich ein Helferfest, um ihren Ehrenamtlichen „Danke“ zu sagen für den Einsatz und das Engagement. Nachdem eine solch große Zusammenkunft in den beiden vergangenen Jahren coronabedingt nicht möglich war, war die Freude umso größer, bei einem guten Essen zusammensitzen und sich austauschen zu können. Eine besondere Aufmerksamkeit wurde den langjährigen Mitarbeitenden zuteil: geehrt wurden alle, die in den beiden vergangenen Coronajahren oder in diesem Jahr ihr zehnjähriges Ehrenamtsjubiläum bei der Tafel Windsbach feiern (siehe Foto).
Wenn auch Sie sich für die Mitarbeit bei der Tafel Windsbach interessieren, dürfen Sie sich gerne an das Diakonische Werk Windsbach wenden unter Tel. 09871-65597-25 oder per Mail an kasa-windsbach@diakonie-ansbach.de.

Text: Karola Kreutner / Foto: Willi Spanner

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online