Kleinkind bei Auffahrunfall verletzt

Neuendettelsau   Am Freitagnachmittag wurde ein 6-jähriges Kind bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße Windsbach-Heilsbronn leicht verletzt. Die 48jährige Mutter des Jungen hatte mit ihrem Pkw verkehrsbedingt zum Linksabbiegen anhalten müssen. Dies bemerkte eine nachfolgende 19-jährige Autofahrerin zu spät und krachte ins Heck des stehenden Pkw. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt 10.000 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar